Pädagogische Fachkräfte für Schulen und Kitas

Die Hamburger Schullandschaft schultert aktuell erhebliche zusätzliche Herausforderungen. Dies betrifft die Organisation der Ganztagsangebote, Förderkurse, Spät- und Ferienbetreuungen, Inklusion. Die Firma Lernzeit Schulpersonal-Service GmbH bietet diesbezüglich als Personalagentur ein umfassendes Angebot für Schulen und Kitas.

Wir kennen die Aufgabenstellungen der Schulen bzw. GBS-Kooperationspartner genau. Ein oder zwei Koordinatoren müssen die gesamte Koordination, Kursauswahl, Kursleiter-Suche und –Einteilung, Abrechnung, Qualitätskontrolle, Absage-Management, Zeit- und Raumplanung und Budgetierung leisten – und zwar weitgehend neben den Aufgaben des Regelunterrichts. Das bindet erhebliche Ressourcen und hat viele Fehlerquellen. Hier leisten wir professionell, umfassend und flexibel Hilfestellung. So ist bei der Ganztagsbetreuung wichtig, ein abwechslungsreiches und interessantes Angebot zusammen zu stellen. Ob Taekwondo, HipHop, Computer, Theater, Comiczeichnen, Experimente, Holzwerken oder Entspannung – wir haben die passenden Fachkräfte.

Für Lernzeit sind aktuell (November 2015) fast 400 Kursleiter bei über 900 Einsätzen pro Woche am Start. Wir setzen nur fachlich und pädagogisch versierte Kräfte ein, häufig mit jahrelanger Kurs- und Lehrerfahrung. Teilweise haben unsere Förderlehrer einen zertifizierten Fortbildungslehrgang absolviert und dabei umfangreiche pädagogische und organisatorische Kenntnisse erworben und nachgewiesen. Über 280 Kursleiter sind auf unserer Kursleiter-Galerie mit Bild und pädagogischer Vita porträtiert. Von allen Kursleitern liegt uns ein eintragungsfreies Führungszeugnis vor.

Lernzeit ist aus der Lernwerk Buntstift GmbH hervorgegangen und mit aktuell (November 2015) über 100 Standorten (Schulen und Kitas) der größte Anbieter in Hamburg und den Nachbargemeinden. Dies betrifft zur Zeit (November 2015) 64 Grundschulen, 10 Stadtteilschulen und 12 Gymnasium allein in Hamburg. Wir sind seit dem Schuljahr 2012/13 in allen 7 Hamburger Bezirken mit jeweils mehreren Schulen vertreten ... Referenzen

Die Einschaltung einer Personalagentur hat für Schulen und Kitas handfeste Vorteile.

  • Verlässlichkeit: Kursleiter-Absagen wegen Krankheit u.ä. werden mit einer Quote von über 90 % neu besetzt. Diese Quote beinhaltet auch kurzfristige Absagen für den Einsatztag.
  • Flexibilität: Kursänderungen, neue Kurse, Kursleiter-Wechsel u.ä. können im Regelfall innerhalb von 48 Stunden realisiert werden, spätestens innerhalb einer Woche.
  • Zeitersparnis: Die Kommunikation mit den Kursleitern erfolgt auf Wunsch über Lernzeit, so dass Terminabsagen wegen Projektwochen, Lehrerkonferenzen u.ä. mit einem Telefonat oder einer Mail erledigt sind. Die Abrechnung mit den Kursleitern erfolgt über Lernzeit, so dass die Schule monatsweise nur eine Zahlung leistet.
  • Kursqualität: stellt sich heraus, dass die Honorarkraft ausgetauscht werden sollte, erfolgt dies auf Wunsch zum nächsten Einsatz. Das kommt bei uns sehr selten vor. Es ist aber beruhigend zu wissen, dass der Kurs auch in diesem Fall kontinuierlich angeboten werden kann.
  • Personalsuche: Außerdem entfällt die zeitraubende Suche nach geeignetem Fachkräften. Das ist unsere Kernkompetenz; wir erledigen das für Sie.

Wir werden mit einem Aufschlag von 0,50 € /45 min zum Richtsatz der Hamburger Schulbehörde für Direkt-Honorarkräfte tätig. Die Schulen und Kitas erhalten die o.a. Vorteile also nahezu kostenfrei.

Lernzeit wird nicht nach den Ideen von Ron Hubbard geführt. Wir lehnen Scientology und andere Sekten ab. Mit jedem Kooperationsvertrag mit jeder Schule erklärt Lernzeit mit separater Unterschrift ausdrücklich, die Ideen von Scientology und Ron Hubbard abzulehnen. Jede/r bei uns tätige Kursleiter/in unterzeichnet mit dem Honorarvertrag die Erklärung, keiner Sekte – ausdrücklich auch Scientology – anzugehören. Wir unterstützen die Arbeit der ehemaligen Hamburger Sektenbeauftragten Ursula Caberta.

Lernzeit ist aber weltanschaulich nicht neutral. Seit 2012 spendet Lernzeit 1 % des Monatsumsatzes an Amnesty International, Greenpeace und Ärzte ohne Grenzen. Im letzten Schuljahr 2014/15 betrug das Spendenvolumen über 11.000 €.

"Vielen Dank für die zuverlässige Arbeit."
Förderkurs-Koordinator Stadtteilschule Kirchwerder (9/2014)
"Ihre Rechnungen sind sehr transparent aufgestellt und lassen sich gut überprüfen, das kommt uns sehr entgegen."
GBS-Koordinatorin Elbkinder-Kita Wagrierweg (10/2014)
"Für die gute Zusammenarbeit des zu Ende gehenden Jahres danke ich herzlich. Wir freuen uns über zuverlässige und engagierte Mitarbeiter."
Schulleiterin Hansa-Gymnasium (12/2014)
"Wir sind sehr zufrieden und die Kinder auch."
GBS-Koordinatorin Hamburger Schulverein an Schule Ahrensburger Weg (4/2015)
"Ich möchte mich auf diesem Weg für die gute Zusammenarbeit und Ihren Einsatz bedanken und somit zum Gelingen der GBS in unsrem zweiten Jahr!"
GBS-Koordinatorin Elbkinder-Kita Rübenkamp (7/2015)
"Wir möchten Ihnen für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Schuljahr danken. Ganz besonders loben möchten wir Ihre schnelle, zuverlässige und unbürokratische Organisation, sowohl bei kurzfristigen Änderungen als auch bei Vertretungen im Krankheitsfall."
Förderkurs-Koordinatorin Stadtteilschule Horn (7/2015)
"Vielen Dank, dass Sie rechtzeitig die doch recht umfangreichen Kurse besetzen konnten, Meisterleistung!"
Förderkurs-Koordinatorin Stadtteilschule Bramfeld (10/2015)
"Ich danke für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr und die großartige Unterstützung."
GBS-Koordinatorin Elbkinder-Kita Marmstorf (12/2015)
"Ich danke für die Zusammenarbeit und die immer schnelle Bereitstellung von Personal."
Abteilungsleiterin Elbkinder-Kita Henriette-Herz-Ring (12/2015)
"Vielen Dank für die gute und sehr verlässliche Zusammenarbeit mit Ihnen."
Leitung Elbkinder-Kita Ludolfstraße (12/2015)
"Mein Erzieher-Team und ich sind mit Ihren Kursleitern hoch zufrieden. Wir hatten selten so kompetente und angenehme Unterstützung wie momentan. Danke."
GBS-Leiter Grundschule Horn (1/2016)
"Ich freue mich, dass alles bei Ihnen immer so reibungslos, schnell und professionell realisiert werden kann."
Förderkurs-Koordinatorin Stadtteilschule Horn (2/2016)

Aktuelles

  • Januar 2016

    Seit Januar sind im Lernzeit-Büro in Hamburg-Bergedorf 9 Personen tätig. Anja Krüger ist unsere neueste Verstärkung. ...weiterlesen

  • Dezember 2015

    Im Kalenderjahr 2015 haben sich folgende Kursleiter/innen durch hervorragende Arbeit und besonderen Einsatz in weit überdurchschnittlicher Weise ausgezeichnet. ...weiterlesen

Ihre Ansprechpartner

Wolfhard Westphal Wolfhard Westphal.
Der geschäftsführende Gesellschafter ist Kaufmann, Rechts- anwalt – und besitzt langjährige Unterrichtserfahrung. Er ist erster Ansprechpartner für Schulleitungen und Förder- und Ganztags-Koordinatoren für alle Anfragen im Bereich Förderung, Ganztag, Betreuung und Vertretungslehrer.

 

Sina Kühn Sina Kühn.
ist Kauffrau und seit Anfang 2013 für alle Bürovorgänge zuständig, insbesondere Kursleiter-Organisation, Kursleiter-Neugewinnung und Zahlungsverkehr.

 

Hilke Heyen Hilke Heyen.
Frau Heyen ist Diplom-Kauffrau und Mutter von 3 Kindern. Sie kümmert sich seit Juli 2015 überwiegend um Kursbesetzungen und das Vertretungsmanagement.

 

Anja Krüger Anja Krüger.
verstärkt seit Anfang 2016 unser Büroteam. Die Kauffrau und Mutter von 2 Kindern ist für den Kursleiter-Service (Vertretungen, Organisation, Zahlungsverkehr) zuständig.

 

Telefon: 040-89725577
(8.30–18.30 Uhr durchgehend Mo–Fr)
info@lernzeit-hamburg.de.

Unser Büro-Team

Jörg Beßmann Jörg Beßmann.
Herr Beßmann ist Kaufmann, war jahrzehntelang in führender Position bei Unilever tätig und hat drei schulpflichtige Kinder. Seine Ehefrau ist Lehrerin. Er kümmert sich hauptverantwortlich um die Neubesetzung von Kursen bei Kursleiter-Absagen.

 

Alexandra Hennings Alexandra Hennings.
Frau Hennings ist Kauffrau, hat sehr viel berufliche Auslands- erfahrung und zwei schulpflichtige Kinder. Sie ist federführend zuständig für die Akquisition von neuen Kursleitern.

 

Teibah Rahimi Teibah Rahimi.
Frau Rahimi ist Lehramtsstudentin und hat ein kleines Kind. Sie ist auch als Kursleiterin im Schuleinsatz. Sie sorgt für die reibungslose und schnelle Bezahlung der Kursleiter.

 

Anke Walther Anke Walther.
Sie ist Kauffrau und Rechtsanwaltsgehilfin und kümmert sich seit 2014 um Kursabsagen, Bewerbungen und den Zahlungsverkehr.

 

Jana Schreiber Jana Schreiber.
Frau Schreiber ist Studentin. Ihre Aufgaben sind die Kurs- und Büroorganisation und der Zahlungsverkehr.

Letzte Aktualisierung: 09.02.2016